0 0
My cart

VELUVIA relax

  • Der Inhaltsstoff Vitamin B6 trägt zu einer ausgeglichenen Funktion des Nervensystems bei
  • Enthält u. a. Hopfen, Lavendel, Ginseng und Rosenwurz
  • Mit Vitamin-B-Komplex und vielen sekundären Pflanzenstoffen
  • Ohne Zusatzstoffe im Inhalt der Kapsel, TÜV-zertifiziert: „Kontrollierte Qualität“
28,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl.
Versandkosten
Grundpreis 87,28 € / 100 Gramm (g)
Auf Lager
28,90 €
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt Lorem ipsum dolor sit amet,
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt Lorem ipsum dolor sit amet,
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt Lorem ipsum dolor sit amet,
Glutenfrei
Laktosefrei
Ohne
Gelatine
Ohne
Farbstoffe
Ohne
Aromastoffe
Ohne
Füllstoffe
Ohne konservierende Antioxidationsmittel
Ohne Trenn- und Bindemittel

Stress lass nach: Deine innovative Nahrungsergänzung mit natürlicher Relax-Formel

VELUVIA relax ist eine bedarfsoptimierte Mikronährstoff-Kombination mit natürlichen Zutaten, speziell formuliert für Deine Ausgeglichenheit. Mikronährstoffe aus ausgewählten Superfoods unterstützen effektiv Dein Nervensystem und Deine Psyche: Einen wichtigen Beitrag zu einer ausgeglichenen Funktion des Nervensystems leisten die Inhaltsstoffe Thiamin und Niacin; die enthaltenen Vitamine B1, B3, B6 und B12 tragen zu einer normalen psychischen Funktion bei. Die von unseren Ernährungsprofis entwickelte Relax-Formel basiert auf einer Superfood-Mischung mit ganz speziellen sekundären Pflanzenstoffen, die beispielsweise aus Camu Camu und Kurkuma stammen, aus bewährten Heilpflanzen wie Lavendel und Passsionsblume oder aus sogenannten Adaptogenen wie Ginseng und Rhodiola. Einzigartig in seiner Zusammensetzung, ermöglicht Dir VELUVIA relax eine zielspezifische Nahrungsergänzung mit der gebündelten Natur-Kraft aus Pflanzenextrakten und Superfood-Pulver in veganen Kapseln. Bist du ausreichend mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt, ist dein Körper in Harmonie – und das sorgt für persönliche Ausgeglichenheit.

So wichtig und wohltuend: innere Ausgeglichenheit und Ruhe

Job, Familie, Zeitmangel – bei den vielfältigen Anforderungen des Alltags ist es manchmal gar nicht so einfach, leistungsfähig und ausgeglichen zu bleiben. Hektik und Stress sind zu alltäglichen Begleitern geworden. Psychische Herausforderungen scheinen so normal geworden zu sein, dass wir Erregungszustände wie innere Unruhe und Anspannung als Begleiterscheinung der modernen Zeit oftmals einfach hinnehmen. Doch warum fällt es schwer, gelassen zu bleiben? Dein Nervensystem hat die Aufgabe, körperliche Reaktionen zu steuern, die Dir eine Anpassung an Deine Umwelt erlauben. Doch Reizüberflutung und Multitasking führen dazu, dass die Nervenzellen andauernd am Feuern sind. Wenn Dir etwas auf die Nerven geht, reagierst Du buchstäblich gereizt. Schlimmer noch: Ständig unter Strom zu stehen, macht es immer schwieriger, zur Ruhe zu kommen, loszulassen und locker zu bleiben. Überträgt sich die Unausgeglichenheit auf Deine Psyche, kommt irgendwann auch das Denken nicht mehr zur Ruhe. Dabei ist es so wichtig und wohltuend, Körper und Geist ausreichend Entspannung zu gönnen. Was also tun?

Nährstoffe und Zutaten

Nährstoffepro Tagesportion% NRV*
Vitamine
Vitamin B1 (Thiamin) 1,1 mg 100%
Vitamin B3 (Niacin) 16 mg NE 100%
Vitamin B6 1,4 mg 100%
Vitamin B12 2,5 µg 100%
Sekundäre Pflanzenstoffe
Rosavin 1,3 mg
Xanthohumol 1,5 mg
Rutin 30,4 mg
Lycopin 1,5 mg

* % der Referenzmenge gemäß Lebensmittelverordnung (EU) Nr. 1169/2011, Anhang XIII.

Zutaten:
Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Curcumapulver 9 %, Ginsengpulver 9 %, Lavendelpulver 9 %, Passionsblumenkrautpulver 9 %, Kardamompulver 8 %, Mandelpulver 8 %, Sauerkirschextrakt 8 %, Hopfenextrakt 8 %, Camu Camu-Extrakt 4 %, Rhodiola Rosea-Extrakt 4 %, Rutin 3 %, Tomatenextrakt 3 %, Nicotinamid, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Methylcobalamin

Verzehrempfehlung

Täglich 2 Kapseln (= Tagesportion) mit etwas Wasser einnehmen oder geöffneten Inhalt in eine Mahlzeit einrühren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. VELUVIA relax ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Jede Verpackung enthält 30 Tagesportionen à 2 Kapseln. Nettofüllmenge: 33,11 g

Hinweise

VELUVIA relax ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung oder einen gesunden Lebensstil.

Bitte bewahren Sie das Produkt kühl und trocken und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
VELUVIA GmbH
Winterhuder Weg 78a
22085 Hamburg



Bewertung hinzufügen

VELUVIA relax ist ein komplexes Produkt

Bestens formuliert, wenn Du nach Ausgeglichenheit und Beruhigung strebst. Synergetisch kombinieren wir hierfür ausgewähltes Obst, Gemüse, Wurzeln und Heilpflanzen. Calm down!

Bestehend aus

  • 11 Superfoods, die im Zusammenspiel ihre Wirkung entfalten
  • Mit Hopfen, Lavendel und Ginseng
  • Wertvollen sekundären Pflanzenstoffen
  • Mit Camu Camu, dem Adaptogen Rhodiola und Lycopin aus der Tomate
  • Vitamin B6 trägt zu einer ausgeglichenen Funktion Deines Nervensystems bei

DIE PERFEKTE ZUSAMMENSETZUNG

Camu Camu

Hinter dem melodisch klingenden Namen verbirgt sich ein wahres Vitamin-C-Powerpaket aus dem westlichen Amazonasgebiet: Mit etwa 2000 mg pro 100 g Frucht enthalten die bis zu drei Zentimeter großen roten Früchte des Camu-Camu-Strauchs etwa 40-mal so viel Vitamin C wie Zitronen. Vitamin C ist an vielen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt und unterstützt das Immunsystem bei der Abwehr gegen Krankheitserreger und äußere Umwelteinflüsse. So bindet es beispielsweise freie Radikale – zellschädigende Moleküle, die bei Stoffwechselprozessen mit Sauerstoff entstehen – und verlangsamt so die Zellalterung. Neben Vitamin C liefern die Früchte des Camu-Camu-Strauchs aber auch reichlich Eisen. Dieses Spurenelement spielt eine zentrale Rolle bei der Blutbildung und der Sauerstoffversorgung der Zellen – eine wichtige Voraussetzung für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Eine gute Eisenversorgung ist zudem wichtig für die normale Funktion des Nervensystems.

Curcuma

Curcuma ist ein Ingwergewächs aus Südasien, dessen geriebene Wurzel als typisch gelbes Curcuma-Pulver vor allem in der asiatischen Küche sehr beliebt ist. So ist Curcuma beispielsweise ein Hauptbestandteil vieler Curry-Gewürzmischungen. In Indien wird die Heilpflanze bereits seit mehreren tausend Jahren in der ayurvedischen Medizin angewendet. Der gelblich-orangene Farbstoff der Curcuma-Wurzel, der sekundäre Pflanzenstoff Curcumin, wirkt verdauungsfördernd, antibakteriell und entzündungshemmend. Zudem unterstützt Curcumin die Wundheilung und schützt die Zellen vor freien Sauerstoffradikalen. In einigen Studien konnte dem natürlichen Farbstoff sogar eine schützende Wirkung nachgewiesen werden.

Ginseng

Die bis zu 80 Zentimeter hochwachsende, krautige Heilpflanze ist ursprünglich in den gebirgigen Waldregionen Nordostasiens heimisch. In der Traditionellen Chinesischen Medizin kommt Ginseng bereits seit mehr als 2000 Jahren als Stärkungsmittel gegen Müdigkeit, Schwäche und Erschöpfung zum Einsatz. Die in der Ginseng-Wurzel enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, vor allem die Ginsenoside, regen das Immunsystem an und steigern die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Krankheitserreger, schädliche Umwelteinflüsse und psychischen Stress. Außerdem hat Ginseng einen positiven Effekt auf die Gedächtnisleistung und das Konzentrationsvermögen.

Hopfen

Der Hopfen ist ein Hanfgewächs, das bevorzugt in gemäßigten Regionen Europas und Asiens wächst. Er ist vor allem als Zutat beim Bierbrauen bekannt, der dem Bier den typisch bitteren Geschmack verleiht. Nutzten die Menschen die bis 6 Meter hohe Kletterpflanze zunächst als Heilpflanze bei Leber- und Gallenbeschwerden sowie Verdauungsproblemen, erkannte man im 18. Jahrhundert die beruhigende und schlaffördernde Wirkung des Hopfens. Diese ist vor allem auf seine zahlreichen sekundären Pflanzenstoffe, wie zum Beispiel Bitterstoffe, Flavonoide (hier insbesondere Xanthohumol), ätherisches Öl und Gerbstoffe, zurückzuführen. Sie sind allerdings nur in den sogenannten Hopfenzapfen weiblicher Pflanzen enthalten.

Kardamom

Die Samenkapseln der Kardamom-Pflanze gelangten vor mehr als 3000 Jahren über die Gewürzstraße von Indien bis in den Mittelmeerraum. Dort wurde das aromatisch-würzige ätherische Öl der Samen zunächst in Parfums genutzt. Heute wird das bis zu vier Meter hohe Ingwergewächs vor allem in Südamerika kultiviert. Kardamom ist hierzulande ein beliebtes Gewürz in Weihnachtsgebäck und orientalischen Speisen. Die Inhaltsstoffe des ätherischen Öls haben vielfältige positive Wirkungen auf den menschlichen Körper: Sie helfen der Verdauung auf die Sprünge, lindern Magen-Darm-Krämpfe und regen den Stoffwechsel an.

Lavendel

Der bläulich-violett blühende Lavendel ist eine typische Pflanze des Mittelmeerraums, die bis zu 60 Zentimeter hoch wächst. Als beliebte Beet- und Balkonpflanze schmückt sie häufig Vorgärten oder Blumenkästen. Doch Lavendel gibt nicht nur als Zierpflanze eine gute Figur ab: Der hohe Gehalt an ätherischem Öl macht den Lippenblütler zu einem beliebten Zusatzstoff für Parfums, Seife oder Kosmetik. Das ätherische Öl wird aus den Lavendelblüten gewonnen, die außerdem noch Gerbstoffe und Flavonoide enthalten. Lavendel hat beruhigende und schlaffördernde Eigenschaften und wirkt harmonisierend und regenerierend auf die Psyche.

Mandeln

Mandeln sind die Früchte des Mandelbaums, der zur Familie der Rosengewächse gehört. Mandelbäume kommen im Ursprung aus dem südwestlichen Asien und werden heute vor allem in Kalifornien sowie im Mittelmeerraum angebaut. Die Mandel enthält viele verschiedene Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine, etwa Magnesium, Kalium und Eisen, Vitamin B2 (Riboflavin), B3 (Niacin), B6 (Pyridoxin), B9 (Folsäure) sowie Vitamin E. Insbesondere Magnesium, Kalium und B-Vitamine haben eine stabilisierende Wirkung auf die Muskelfunktion und das Nervensystem. Dank des hohen Gehalts an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren senken Mandeln den Cholesterinspiegel und schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Passionsblumenkraut

Ihrer wunderschönen weiß-, violett- und rot-leuchtenden Blüte hat es die Passionsblume zu verdanken, dass Botaniker sie im 19. Jahrhundert als Zierpflanze aus den Tropen nach Europa einführten. Damals wusste man allerdings noch nicht um die wertvollen Inhaltsstoffe der mehrere Meter hohen Kletterpflanze. Um diese zu gewinnen, werden alle Pflanzenteile oberhalb der Wurzel verarbeitet. Darin enthalten sind sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide, Cumarinderivate und Spuren von ätherischem Öl. Aufgrund ihrer beruhigenden, schlaffördernden und angstlösenden Wirkung kommt die Passionsblume unterstützend bei innerer Unruhe, Stress- und Angstzuständen sowie Schlafproblemen zum Einsatz.

Rhodiola

Die Rhodiola oder auch Rosenwurz ist eine Heilpflanze, die vor allem in den arktischen Regionen und Hochgebirgen Nordeuropas, Asiens und Nordamerikas vorkommt. Ihre sekundären Pflanzenstoffe wie Rosavine und Salidrosid wirken als natürliche Stressblocker, indem sie die psychischen Widerstandskräfte, die geistige Leistungsfähigkeit sowie die Anpassungsfähigkeit an Belastungssituationen erhöhen. Während das bis zu 25 Zentimeter hohe Dickblattgewächs hierzulande noch eine Außenseiterposition hat, wird es in den skandinavischen und baltischen Ländern sowie Russland traditionell gegen Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmungen, Müdigkeit und stressbedingte Beschwerden eingesetzt.

Sauerkirschen

Egal ob kultiviert oder wildwachsend – auf der Nordhalbkugel ist die Sauerkirsche weit verbreitet und fühlt sich sogar in Höhenlagen wohl. Die Früchte des bis zu 10 Meter hohen Sauerkirschbaums begeistern Jung und Alt, zum Beispiel als Marmelade, Einmachobst oder in Süßspeisen. Dabei ist die Sauerkirsche ein wahres Multitalent unter den Superfoods: Ihre rot-bläulichen Farbstoffe, die Anthocyane, wirken entzündungshemmend, gefäßschützend und antioxidativ. Das Vitamin C in der Sauerkirsche trägt zu einem intakten Immunsystem bei – ebenso Vitamin A, das gleichzeitig Haut, Schleimhäute, Nervenzellen und Netzhaut in den Augen gesund hält. Darüber hinaus sorgen die Vitamine B1, B2 und B6 sowie die Mineralstoffe Kalium und Magnesium für die Funktion des Muskel- und Nervensystems. Das in den Sauerkirschen enthaltene Hormon Melatonin fördert zudem einen gesunden Schlaf.

Tomaten

Bei der Tomatenpflanze handelt es sich um ein Nachtschattengewächs aus Mittel- und Südamerika, deren Früchte mit der Entdeckung Südamerikas im 15. Jahrhundert nach Europa gelangten. Besonders aus der mediterranen Küche sind Tomaten nicht mehr wegzudenken. In der Tomate stecken viele wichtige Vitalstoffe: Kalium, Magnesium und Eisen machen die Tomate zu einem wichtigen Mineralstofflieferanten für Muskeln, Nerven und Blutzellen. Die Vitamine B1, B2 und B6 stärken das Nervensystem und steigern so die Leistungsfähigkeit; Vitamin A sorgt für gesunde Haut, Schleimhäute und Augen. Außerdem kann die Tomate mit Vitamin C punkten, das die körpereigenen Abwehrkräfte unterstützt. Ein ganz besonderer Inhaltsstoff ist jedoch der rote Farbstoff der Tomate, das Lycopin. Dieser sekundäre Pflanzenstoff hat vielfältige, positive Wirkungen auf die Gesundheit: Er kann das Wachstum verschiedener Krebsarten hemmen, bindet freie Radikale und wirkt entzündungshemmend sowie gefäßschützend.

das macht veluvia relax besonders

Superfood basiert
Enthält keine Zusatzstoffe
Ausgewogener, aufeinander abgestimmter Nährstoffmix

Veluvia relax liefert unter anderem

100%*

Vitamin B1 ist ein wertvoller Bestandteil, da es das Nervensystem unterstützt. Zudem trägt es zu einer normalen psychischen Funktion und einer normalen Herzfunktion bei.
*Pro Tagesportion (%NRV)

100%*

Vitamin B6 wird gern als Anti-Stess-Vitamin betrachtet, da es an bestimmten Prozessen von Nervensystem und Gehirn beteiligt ist, z. B. zur Bildung von Botenstoffen.
*Pro Tagesportion (%NRV)

100%*

Vitamin B12 gilt auch als Nervenvitamin. Es zählt zu den Vitaminen, bei denen z. B. Veganer oder auch ältere Menschen bewusst auf eine ausreichende Aufnahme achten sollten.
*Pro Tagesportion (%NRV)

Dein starker Partner: der bedarfsoptimierte Vitalstoff-Mix von VELUVIA relax

Neben regelmäßigen Auszeiten und Entspannungstechniken wie der Meditation oder der progressiven Muskelrelaxation kann auch eine gezielte Ernährung die Gelassenheit fördern. Dazu beschenkt uns die Natur mit wertvollen Lebensmitteln, die wir sinnvoll für Dich in einem fertigen Vitalstoff-Mix kombiniert haben. In VELUVIA relax sind viele nützliche Vitamine und Mikronährstoffe vereint, die positiv auf Deine Nerven, Dein Gehirn und wesentliche Stoffwechselprozesse wirken. Dazu gehören die Vitamine B1 und B3, die zu einer normalen Funktion des Nervensystems beitragen. Ein Mangel daran gilt unter anderem als auslösender Faktor für gestörte Nervenfunktionen und neurologische Symptome. Mit weiteren Vitaminen des B-Komplexes können sie auch die psychische Gesundheit positiv beeinflussen, indem sie zu einer normalen und angemessenen psychischen Funktion beitragen. Vitamin B12 wird aufgrund seiner Aufgaben sogar als Nervenvitamin bezeichnet. VELUVIA relax enthält Vitamin B12 in der bioaktiven Form von Methylcobalamin. Das gewährleistet eine hohe Bioverfügbarkeit, das heißt, dein Körper kann einen Großteil dieser entspannungsrelevanten Funktionsstoffe aufnehmen und auch wirklich verwerten. Und das jeden Tag aufs Neue: Eine Tagesportion VELUVIA relax deckt den Tagesbedarf aller enthaltenen B-Vitamine. Besondere ernährungsphysiologische Funktionen können auch den sekundären Pflanzenstoffen beigemessen werden. Xanthohumol aus Hopfen oder Rosvarin aus Rosenwurz. Somit profitierst Du von vielen Vorteilen, die Dir diese Premium Nahrungsergänzung bietet.


Wir fanden andere Produkte, die Ihnen gefallen könnten!

Unser Empfehlung

relax&

Unsere Empfehlung für dich: Wenn dir VELUVIA relax gefällt, dann schau dir doch auch mal diese Produkte an.