0 0
My cart

VELUVIA immun

  • Die Inhaltsstoffe Vitamin C und D tragen zu einer gesunden Funktion des Immunsystems bei.
  • Enthält u.a. Ingwer, Reishi-Pilze, Cranberrys und Blasentang
  • Mit u.a. Vitamin C und D, Zink, Selen und vielen sekundären Pflanzenstoffen
  • Ohne Zusatzstoffe im Inhalt der Kapsel, TÜV-zertifiziert: „Kontrollierte Qualität"
37,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl.
Versandkosten
Grundpreis 122,18 € / 100 Gramm (g)
Auf Lager
37,90 €
17.9

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt Lorem ipsum dolor sit amet,
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt Lorem ipsum dolor sit amet,
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt Lorem ipsum dolor sit amet,
Glutenfrei
Laktosefrei
Ohne
Gelatine
Ohne
Farbstoffe
Ohne
Aromastoffe
Ohne
Füllstoffe
Ohne konservierende Antioxidationsmittel
Ohne Trenn- und Bindemittel

Der extra Kick für deine Abwehrkräfte mit natürlicher Immun-Formel

VELUVIA immun ist eine bedarfsoptimierte Mikronährstoff-Kombination mit natürlichen Zutaten. Der sorgfältig formulierte Nährstoffmix mit immun-relevanten Inhaltsstoffen aus ausgewählten Superfoods unterstützt Deinen Körper dabei, Schadstoffe und Krankheitserreger abzuwehren. Für VELUVIA immun haben unsere Wirkstoff-Experten nach neusten ernährungsphysiologischen Grundsätzen eine einzigartige Immun-Formel entwickelt, mit der du Deine Ernährung auf besonders praktische Weise aufwerten kannst: Die Superfood-Kapseln liefern Dir essenzielle Stoffe für Deine Immunabwehr.
Vitamin C, Vitamin D, Selen und Zink tragen zur normalen Funktion Deiner Abwehrkräfte bei, doch der Körper kann sie nicht selbst produzieren und ist auf die Zufuhr dieser Mikronährstoffe angewiesen. Mit VELUVIA immun geht dies besonders gezielt. Wertvolle Pflanzenextrakte aus natürlichen Nährstoffquellen wie Aronia und Cranberry sind mit weiteren wirksamen Inhaltsstoffen zu einer nährstoffreichen Superfood-Mischung kombiniert. Das Besondere: Im Gegensatz zu synthetischen Vitaminpräparaten zur Stärkung Deines Immunsystems versorgst Du Deinen Körper durch VELUVIA immun gleichzeitig mit funktionell bedeutsamen Phytonutrienten.

Gut für Körper und Geist: So wichtig ist ein starkes Immunsystem

Ob Krankheitserreger oder Umweltverschmutzung. Dein Immunsystem vollbringt jeden Tag Höchstleistungen. Gerade in der kalten Jahreszeit bist Du zahlreichen viralen und bakteriellen Angriffen ausgesetzt. Damit Du gesund und fit bleibst, muss Dein Körper diese durch ein komplexes Zusammenspiel von Organen und spezialisierten Zellen abwehren. Dabei hat er es im Alltag es nicht leicht: Stress, Anspannung, ungesunde Ernährung, schlechter Schlaf und Bewegungsmangel können die körpereigene Abwehrkräfte ganz schön schwächen. Doch ein schwaches Immunsystem erhöht nicht nur Deine Infektanfälligkeit und Dein Krankheitsrisiko, sondern kostet auch Kraft und Energie.
Für ein starkes Immunsystem muss vor allem der hohe Bedarf an immunspezifischen Mikronährstoffen gedeckt sein. Nur so kann Dein Körper in ausreichender Anzahl Abwehrzellen bilden. Daher sind Obst und Gemüse auch so wichtig für die Abwehrmechanismen Deines Immunsystems, denn die enthaltenen Vitamine und Spurenelemente haben eine immun-relevante Wirkung. Daher solltest Du Dich nicht nur während der Erkältungszeit gesund ernähren, sondern das ganze Jahr über.

Nährstoffe und Zutaten

Nährstoffepro Tagesportion% NRV*
Vitamine
Vitamin D3 5 µg 100%
Vitamin C 80 mg 100%
Mineralstoffe
Zink 5 mg 50%
Selen 27,5 µg 50%
Sekundäre Pflanzenstoffe
Gingerole 14,1 mg
Polyphenole 35,4 mg
OPC (Proanthocyanidine) 68,4 mg
Quercetin 58,9 mg
Cordycepssäure 4,9 mg

* % der Referenzmenge gemäß Lebensmittelverordnung (EU) Nr. 1169/2011, Anhang XIII.

Zutaten:
Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Aroniabeerenextrakt 10%, Traubenkernextrakt 7%, Schlauchpilzextrakt 7%, Blasentangpulver 7%, Spirulinapulver 7%, Cranberryextrakt 7%, Glänzender Lackporling-Pulver 7%, Grünteeextrakt 7%, Ingwerextrakt 7%, Aloe Vera-Pulver 7%, Quercetin 6%, Zinkgluconat, L-Selenmethionin, Cholecalciferol

Verzehrempfehlung

Täglich 2 Kapseln (= Tagesportion) mit etwas Wasser einnehmen oder geöffneten Inhalt in eine Mahlzeit einrühren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. VELUVIA immun ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Jede Verpackung enthält 30 Tagesportionen à 2 Kapseln. Nettofüllmenge: 31,02 g

Hinweise

VELUVIA immun ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung oder einen gesunden Lebensstil.

Bitte bewahren Sie das Produkt kühl und trocken und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
VELUVIA GmbH
Winterhuder Weg 78a
22085 Hamburg

Bewertung hinzufügen

VELUVIA immun ist ein komplexes Produkt

Bestens formuliert, um Wind und Wetter zu trotzen. Die wirksame Nährstoff-Kombination, die Obst, Gemüse und Pilze effektiv in einem Superfood-Produkt bündelt.

Bestehend aus

  • 10 Superfoods, ausgewählt von unseren Nährstoff-Experten
  • Mit Cranberry, Ingwer, Aronia-Beere und grünem Tee
  • Den legendären, in China häufig zum Einsatz kommenden Cordyceps- und Reishi-Pilzen
  • Einem attraktiven Profil an sekundären Pflanzenstoffen (u.a. OPC und Quercetin)
  • Vitamin D und Vitamin C leisten einen wichtigen Beitrag zur normalen Funktion Deines Immunsystems

DIE PERFEKTE ZUSAMMENSETZUNG

Aroniabeere

Die meisten Menschen kennen die Aroniabeere vermutlich unter dem Namen Apfelbeere. Schon die nordamerikanischen Indianer verwendeten die dunkelblaue Frucht des bis zu 2 Meter hohen Strauchs, der botanisch zu den Rosengewächsen gehört, als natürliche Vitaminquelle. Insbesondere der hohe Vitamin C-Gehalt macht die Aroniabeere zu einem wirkungsvollen Antioxidans: Das Vitamin „fängt“ freie Radikale – zellschädigende Moleküle, die bei Stoffwechselprozessen im Körper entstehen können – ab, so dass sie die Zellen nicht mehr angreifen können. Auch für das Immunsystem ist Vitamin C wichtig, zudem steigert es die Leistungsfähigkeit, stärkt das Bindegewebe und fördert die Wundheilung der Haut. Das Multitalent Aroniabeere bietet aber noch mehr: Sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Phenole wirken entzündungshemmend und gefäßschützend. Auch die Folsäure in der Aroniabeere schützt das Herz-Kreislauf- und Nervensystem und ist darüber hinaus auch an der Zellteilung und Blutbildung beteiligt.

Blasentang

Der Blasentang ist ein Meerestang und gehört zur den Braunalgen. Zu finden ist der Blasentang zum Beispiel auf Steinen und Felsen der Nord- und Ostsee. Im 19. Jahrhundert wurde er als ein Mittel gegen Übergewicht eingesetzt. Der Blasentang beinhaltet neben Vitamin C und Eisen, vor allem Jod. Gegen Jodmangel wurde der Blasentang deshalb schon länger erfolgreich eingesetzt. Dieser Nährstoff ist nämlich besonders wichtig für ein funktionierendes Immunsystem und einen aktiven Stoffwechsel. Aber auch für geschmeidige Gelenke und für eine widerstandsfähige Haut, zeigt der Blasentang seine positive Wirkung.

Aloe Vera

Bereits im alten Ägypten wurde die Aloe Vera als Nutzpflanze kultiviert und als Hautpflegemittel angewendet. War das aus Nordafrika stammende Affodillgewächs im Mittelalter vor allem aufgrund seiner verdauungsfördernden Wirkung beliebt, wird Aloe Vera heutzutage vor allem wegen seiner zellregenerativen Fähigkeiten eingesetzt. Der Milchsaft der dicken, fleischigen bis zu 50 Zentimeter langen Blätter enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe, etwa Anthranoide wie Aloin, Bitterstoffe und Polysaccharide. Letztere haben eine wichtige Schutzfunktion für die Zellen: Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Zellwand und schützen die Zellen vor Wasserverlust und somit vor dem Austrocknen. Zudem fördern die Inhaltsstoffe der Aloe Vera den natürlichen Wundheilungsprozess der Haut, wirken entgiftend und erhöhen die natürliche Widerstandskraft des Immunsystems gegen Krankheitserreger wie Bakterien und Pilze.

Grüner Tee

Die Teepflanze, auch Camellia sinensis genannt, ist seit mehreren Jahren ein Dauerbrenner – vor allem in China, ihrem Heimatland. Schon vor langer Zeit haben die Menschen die positiven Effekte des heißen Aufgusses für die Gesundheit erkannt und sich zunutze gemacht. Verantwortlich dafür ist der hohe Anteil an Polyphenolen, die der Körper aus grünem Tee besonders gut aufnehmen kann. Sie fangen schädliche freie Radikale im Körper ab, machen sie unschädlich und schützen so unser Nerven- und Immunsystem vor Angriffen. Vor allem die sogenannten Catechine haben das Potenzial, das Wachstum von Krebszellen zu hemmen, indem sie direkt an bestimmte Abschnitte unseres Erbguts – der DNA – andocken.

Cranberry

Die Cranberry, in Deutschland auch unter den Namen Moos- oder Kranbeere bekannt, ist eine dunkelrote Frucht, die zur Gattung der Heidelbeeren gehört. Die 1 bis 2 Zentimeter großen Früchte sind in Nordasien und Nordamerika heimisch, schmecken herb und sauer und werden sowohl frisch als auch getrocknet angeboten. Aufgrund ihres hohen Gehalts an sekundären Pflanzenstoffen, wie Anthocyanen, Flavanolen und Proanthocyanidinen unterstützt die Cranberry das Immunsystem und kann vor Gefäßerkrankungen wie Arteriosklerose schützen.

Ingwer

Der Ingwer ist ein Wurzelstock der krautigen Ingwer-Pflanze und stammt ursprünglich aus Südostasien. In der Medizin des alten China und Indien besaß Ingwer als eines der ältesten tropischen Gewürze einen hohen Stellenwert. Der wirksame Bestandteil des Ingwers ist sein zäher Saft, der aus ätherischen Ölen und Scharfstoffen besteht. Diese Scharfstoffe, wie das Gingerol, zeigen eine sehr gute Wirkung gegen Übelkeit. Ebenso bekämpft Ingwer effektiv Bakterien und Pilze, fördert die Durchblutung und stimuliert so das Immunsystem. Darüber hinaus fördert er eine rege Verdauung und aktiviert den Magen-Darm-Trakt.

Schlauchpilze (Cordyceps)

Schon lange ist die Schlauchpilzart Cordyceps sinensis ein fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wird dort als ein wertvolles Extrakt angewendet. Der seltene Pilz wächst nur in Hochgebirgslagen über 3000 Meter Höhe, wie dem Himalaya Gebirge. In der TCM wird er sehr breitgefächert eingesetzt, zum Beispiel bei Erkrankungen der Atemwege, zur Stärkung des Immunsystems oder des Muskelapparats. Der Cordyceps beinhaltet verschiedene wertvolle Vitalstoffe für den Körper, wie Cordycepin, Cordycepssäure, Polysaccharide, Sterole sowie eine Vielzahl an Mineralien. Diese Wirkstoffe wehren freie Radikale ab, die durch schädliche Oxidationsprozesse im Körper verursacht werden, und aktivieren die körpereigene Abwehr.

Glänzender Lackporling (Reishi-Pilze)

Der Glänzende Lackporling ist ein Vitalpilz und wird in Japan auch Reishi Pilz, in China Ling Zhi genannt. Die Chinesen verwenden den „Pilz des ewigen Lebens“ seit etwa 4000 Jahren. Der zähe Pilz wird vorwiegend als Pulver verabreicht und hat eine stärkende Wirkung auf den Körper. Er unterstützt die Leber und damit die Entgiftung und hat einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Der Gehalt an bioaktiven Inhaltsstoffen wie Antioxidanzien im Glänzenden Lackporling, stärken das Immunsystem, indem sie aggressive Sauerstoffverbindungen abfangen und so die Körperzellen schützen.

Spirulina-Algen

Die Mikroalge Spirulina, was übersetzt so viel wie „kleine Spirale“ bedeutet, existiert auf der Erde seit über 3,5 Milliarden Jahren. Wie alle Algen, besitzt die spiralförmige Alge die Fähigkeit, über Photosynthese aus Sonnenlicht Energie zu gewinnen. Dafür ist das Chlorophyll verantwortlich, ein sekundärer Pflanzenstoff, das den Körper bei der Regeneration unterstützt und bestimmte Enzymsysteme in geruchsbildenden Bakterien hemmt. Ein bestimmtes blaues Pigment der Spirulina-Alge, das Phycocyanin, schützt die Nieren und unterstützt sie bei der Entgiftung. Neben lebenswichtigen Aminosäuren enthalten Spirulina-Algen Mineralstoffe, wie Kalzium, Magnesium und Silizium, sowie Zink und Eisen und die Vitamine E, D und B. Darüber hinaus aktivieren Spirulina-Algen bestimmte Botenstoffe des Immunsystems und können allergische Reaktionen lindern.

Traubenkern

Ursprünglich nichts anderes als ein Abfallprodukt der Weinherstellung, entpuppt sich der Traubenkern zunehmend als wahres Anti-Aging-Wunder. Denn in dem kleinen Kern steckt das bisher stärkste bekannte Antioxidans, das OPC. Die so genannten oligomeren Proanthocyanidine gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen und sind in verschiedenen Früchten und Gemüsesorten enthalten. Bereits im 16. Jahrhundert stellten nordamerikanische Indianer einen Tee aus der OPC-haltigen Baumrinde des Pinienbaums her, der die gefürchtete Vitamin-C-Mangelkrankheit Skorbut heilen konnte. Das aus Weintraubenkernen gewonnene OPC übertrifft die antioxidative und zellschützende Wirkung von Vitamin C um das 18-fache, die von Vitamin E sogar um das 50-fache. OPC fördert die Ausscheidung von Giftstoffen aus den Körperzellen, trägt zur Stabilität von Sehnen, Knorpeln, Knochen und Bindegewebe bei, schützt wirksam vor Herz-Kreislauferkrankungen und regt das Immunsystem an.

das macht veluvia immun besonders

Superfood basiert
Enthält keine Zusatzstoffe
Ausgewogener, aufeinander abgestimmter Nährstoffmix

Veluvia immun liefert unter anderem

100%*

Vitamin C ist auch bekannt als Ascorbinsäure und das wohl bekannteste Vitamin für das Immunsystem. Besonders hoch ist die Konzentration in den weißen Blutkörperchen.
*Pro Tagesportion (%NRV)

100%*

Vitamin D3 unterstützt das Immunsystem ebenfalls. Da es mithilfe von Sonnenlicht gebildet wird, kann es insbesondere während der dunklen Erkältungszeit zu Defiziten kommen.
*Pro Tagesportion (%NRV)

50%*

Zink ist ein essenzielles Spurenelement, das vor allem im spezifischen Immunsystem zur gezielten Abwehr von Krankheitserregern eine wichtige Rolle spielt.
*Pro Tagesportion (%NRV)

Die innovative Nahrungsergänzung für jeden Tag: die Vorteile von VELUVIA immun

Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung hat maßgeblichen Einfluss darauf, wie widerstandsfähig Dein Körper ist. Wer darauf nicht achtet, riskiert ernährungsbedingte Immundefizite. Beschwerden wie Atemwegsinfekte oder Magen-Darm-Beschwerden können die Folge sein. Besonders Personen mit einem erhöhten Bedarf an Nährstoffen wie Senioren, Sportler, Schwangere oder Raucher sollten dies im Blick haben.
Doch erst im Akutfall eine hohe Menge an Vitamin C oder Zink einzunehmen, ist bei weitem nicht so effektiv wie eine langfristige Anregung, also ein gezieltes Training Deines Immunsystems. Eine gute Unterstützung dabei: eine natürliche Lösung wie VELUVIA immun. Sie sorgt dafür, ein solides Schutzschild aufzubauen und dass dein Immunsystem fit bleibt. Mit sorgfältig zusammengestellten sekundären Pflanzenstoffen sowie Vitamin C, Vitamin D3, Zink und Selen kannst Du die natürliche Kraft der Superfoods effektiv nutzen. Nahrungsergänzungen für das Immunsystem gibt es viele. Doch in VELUVIA immun ist die Kraft der Natur so gebündelt, dass Du mit diesem speziellen Mikronährstoff-Mix einen wertvollen Beitrag für die natürliche Funktion Deines Immunsystems leistest.

Wir fanden andere Produkte, die Ihnen gefallen könnten!

Unser Empfehlung

immun&

Unsere Empfehlung für dich: Wenn dir VELUVIA immun gefällt, dann schau dir doch auch mal diese Produkte an.